Granit Köln oder Schiefer – Ratgeberartikel zu den Natursteinarten

Der Natursteinhandel Cologne bietet Ihnen passende Fensterbänke oder Granit Arbeitsplatten an. Zudem sind in Cologne und der nahen Umkreis verschiedene Ansprechpartner für Fliesenleger Köln.

Schiefergestein und Granit sind Steine aus der Natur, die ein Strahlen in den Augen bewirken.

Besonders die Abwechslung ist Faszination pur und mitunter ein Grund, weswegen sich von Mal zu Mal Besitzer eines Hauses für Naturstein entscheiden. Mittlerweile ist es denkbar, Granit Fensterbänke oder Schiefer Fensterbänke auszuwählen.

Auch Granit Arbeitsplatten sind schon lange keine Seltenheit mehr, zumal sie optisch begeistern und leicht absolut chic erscheinen. In diesem Blogartikel möchten wir Ihnen mehr über Granit und Schiefer verraten.

 

Granit Köln – erstklassige Steine aus der Natur sind stets erste Wahl

 


Haben Sie ein neues Bauwerk erbaut und möchten nun an die anderen Arbeiten gehen, so ist es wichtig ein wesentliches Gebiet zu beachten – die Fensterbänke. Die Nachbarn setzen auf Granit und Sie auf Schiefergestein? Ganz so einfach ist das nicht.

Granit Fensterbänke sind einfach eine Attraktion und geben dem Raum einen gewissen Stil. Abseits der optischen Darstellung überzeugt Granit im Großen und Ganzen als belastbarer und äußerst langlebiger Werkstoff. Schiefergestein stellt einen nicht weniger robusten, hochwertigen Naturstein dar.

Beide Varianten sind im Kollation zu anderen Fensterbänken günstig.

Egal, welche Maße Sie für Ihre Fensterbank brauchen – der Natursteinhandel in Köln wird Ihnen die passenden Rundumlösungen und Maße offerieren.

 

 

 

 

 

Ein Granit Fensterbrett in Weiß ist populär und beglückt sich einer großen Nachfrage


Abseits bunter Oberflächen sind in West- wie Ostdeutschland vor allen Dingen weiße Granit Fensterbänke in höchstem Maße beliebt. Ungeachtet alledem, ob Sie Ihr Fensterbrett über einen Natursteinhandel in Cologne oder über Ihren präferierten Fliesenleger in Köln wählen – weiße Fensterbänke aus Granit zählen zu den meistverkauften gar.
Wenn Sie sich grundsätzlich für Granit Fensterbänke entschlossen haben und weiß als Farbe möchten, sollten Sie auch neben Verschiedenem die unterschiedlich vorrätigen Materialien beachten.

So kann man weiße Granit Fensterbänke unter anderem in den diesen Möglichkeiten beziehen:

Beliebte Marmorarten wie Bianco Carrara
Agglo Marmorstein
Quarzkompositsteine

Aus praktischen Beweggründen greifen Eigenheimbesitzer gerne und oft auf den Agglo Marmor zurück. Die Verknüpfung aus Marmorstein und Granit werden ebenso oft bezogen, was besonders an der filigranen Struktur liegt. Üblicherweise ist diese Variante allerdings nicht weiß, stattdessen eher gräulich. Reinweißer Marmorstein ist aber genauso erhältlich, wobei Sie dafür logischerweise mehr anlegen sollen.

 

 

 

 

Mit Schiefergestein Platten und Fliesen hat man sehr weit mehr Möglichkeiten



Nicht alleine für den Fenstersims können Sie Schieferton mehr hier Platten benutzen. Schiefer Fliesen sind vielseitig einzusetzen. So hat man beispielsweise in der Küche,im Wohnzimmer oder im Badezimmer eine Attraktion entwickelt.

Doch als wenn das nicht genug wäre, Sie können die Schieferplatten für die Veranda oder den Terrassengarten verwenden. Alldem ungeachtet, ob Innen oder Außen – Sie haben eine große Anzahl von Möglichkeiten zur Gestaltungen und vermögen Ihr Haus genau nach Ihrem Wunsch gestalten.

Die gängigen Schieferton Bodenplatten sind optional quadratisch oder viereckig. Die Stärken befinden sich normalerweise zwischen 10 mm & 20 mm, im Verlauf die üblichen Maßen folgenderweise aussehen:



600 x 600 mm
400 x 400 mm
30 x 30 x 1 cm
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

Comments on “Granit Köln oder Schiefer – Ratgeberartikel zu den Natursteinarten”

Leave a Reply

Gravatar